Security – WLAN

Gut geschützt ins Netz. Schützen Sie sich vor Datendieben und Raubkopierern. Wer sein WLAN-Netz nicht absichert und verschlüsselt, ist dafür haftbar, wenn Fremde über dieses Funknetz z.B. Urheberrechtsverletzungen begehen.

Wie sicher ist Ihr drahtloses Netzwerk wirklich?

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) haften Sie dafür, wenn Ihr Funknetzwerk mangelhaft gesichert ist und somit Dritte dieses für Straftaten nutzen.

Viele Vorteile, die auf der Hand liegen, bietet das WLAN für Büros oder auf dem Firmengelände in Lager- oder Produktionshallen den Unternehmen.

Die Mitarbeiter können flexibler und produktiver durch diese hohe Mobilität arbeiten.

Somit erschließen sich nützliche und innovative Anwendungsmöglichkeiten für die Firmen.

WLAN verwendet Funkwellen zur Datenübertragung. Damit besteht prinzipiell die Möglichkeit, dass Angreifer die Signale auffangen und abhören, sich unerlaubten Zugang zum WLAN verschaffen oder die Kommunikation stören.
Zur Gewährleistung der IT-Sicherheit ist daher der Einsatz effizienter Mechanismen zur Authentifizierung, Verschlüsselung und Integritätssicherung der Daten auf der Funkstrecke und darüber hinaus unverzichtbar.